K-F-259 Festes Fett und ganz viele Butter Boards

5 Kommentare

  1. Andre sagt:

    Nach längerer Pause habe ich in den letzten Tagen ein paar der letzten Folgen gehört. Somit habe ich zwar Martins Ende bei der Fetten Kuh mitbekommen, aber stehe momentan leider immer noch auf dem Schlauch, wo es ihn nun hin verschlagen hat.

    Die aktuelle Folge höre ich zufälligerweise auf dem Weg nach Holland. Kurz vor meinem Ziel halte ich am Albert Heijn. Muhammara und ein Sixpack Trappist Blond sind Pflicht.

    Und ja, Kinder verhalten sich anders, wenn sie mit nur einem Elternteil alleine unterwegs sind oder (bei mehreren Kindern) mal ihre Eltern für sich alleine haben.

    Vielen Dank für euren unterhaltsamen Podcast. Macht weiter so!

  2. Finger weg vom Mettbrötchen!

    Ich bin bei Mett (wenn ich es mal ausserhalb der Schweiz esse, denn hier bekommt man es praktisch nicht) spartanisch. Nicht mal Zwiebeln. Brot geht auch, da bin ich bei Martin… wenn es frisch ist. Frisches Sauerteigbrot mit Mett? Mega!

    Christian habe ich es schon geschrieben, hier noch für Martin: Zürcher G’schnetzeltes. Ohne i.

  3. BleffJeff sagt:

    Was die “Mettfrage” (eine der bedeutsamsten Fragen unserer Zeit 😜) angeht, kann ich Martin in allen Punkten nur zustimmen: Mett nur mit Zwiebeln (weiße), Salz und Pfeffer, auf Roggenbrot auch sehr geil! Was mich am meisten aufregt, ist, wenn man sogar beim Metzger das Mett auf einem billigen, blass-teigigen Aufbackbrötchen serviert bekommt! Da könnt ich 🤮🤬! An alle Metzger da draußen, die sowas machen: Was zum Geier stimmt bei Euch nicht!?! Kommt mal klar! 😜
    PS: Dr. Pepper Cherry is my Guilty Pleasure 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.