K-F-195 Von Unterwegs über Foodpodcasts, SupperClub & Bonn Culinahr

2 Kommentare

  1. Kurz, knackig und informativ. Perfekt für die morgentliche Autofahrt zur Arbeit.

    Zum Thema Podcast: ich finde es gut so, wie der Küchenfunk ist und habe persönlich nicht die Erwartungshaltung, dass hier Themen wissenschaftlich aufbereitet bis ins letzte Detail dargestellt werden. Im Gegenteil finde ich es interessant, gewisse Anstösse zu bekommen, die wiederum Recherche, Ausprobieren oder Diskussionen auslösen… im Beruf habe ich genug wissenschaftliche Abhandlungen, da will ich beim Podcasthören auch mal entspannen…
    Fiete Gastro ist seit einiger Zeit auch auf meiner “To hear” Liste. Natürlich ist es schon so, dass einige Gäste es schwer haben, zu Wort zu kommen, aber trotz allem finde ich auch dieses Format sehr unterhaltsam.
    Also: Christian, Martin… macht weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.